Charleen 'Charlie' Weiss

Model, Brand Ambassador, Actress

Charlie Weiss

Model, Brand Ambassador, Actress

„Ich würze jeden Tag mit einer kleinen Verrücktheit“


Charlie fasziniert mit ihrer lustigen, natürlichen Art, ihrer Kreativität, Selbstironie, ihrem großen Herzen und einer herrlich erfrischenden Prise Verrücktheit.

Model

Intensive Porträts, sinnliche Dessous-Fotos, atemberaubend atmosphärische Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Mal lässig im Casual-Outfit mit Bauchtasche, mal wie eine 90er-Jahre Vogue-Diva. Für das Fotografen-Duo eyecandy Berlin als Retro-Schönheit im gelben Bikini vor einem pinken Pool auf Ibiza posieren oder für AXE wie eine Eiszeit-Prinzessin mit wilder Mähne und dickem Fellmantel auf einer Eisscholle inmitten des Meers schippern. Das ist die facettenreiche Bilderwelt von Model Charleen „Charlie“ Weiss.

Extrem gestylt ist die coole Brünette mit den himmelblauen Augen und dem verführerischen Blick selten. Charlie ist eine absolute Naturschönheit, deren Leichtigkeit man genauso wenig widerstehen kann wie ihrem umwerfenden Lachen und ihrem liebenswerten Wesen. Manchmal wirkt sie wie eine Disney-Prinzessin in der wirklichen Welt.

Charlie modelt seit zehn Jahren. Sie wurde – wie man es sich vorstellt – mit 15 in ihrer Heimatstadt auf der Straße entdeckt. Hauptberuflich arbeitet die Beauty als Model, seitdem sie 19 Jahre ist. Als sie mit 16 zum ersten Mal beruflich allein nach Tokio flog, war es um sie geschehen.

Seither ist viel passiert! Unser Naturtalent Charlie hat in den letzten Jahren für zahlreiche hochkarätige Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Brands gearbeitet – etwa Porsche, aboutyou, Zalando, Yves Saint Laurent, Prada, Louboutin, Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Levi’s, L’Oréal und Schwarzkopf. Darüber hinaus war sie in vielen Editorials namhafter, internationaler Modemagazine zu sehen, darunter mehrseitige Fotostrecken in der französischen Cosmopolitan, Harper‘s Bazaar und Madame, hat mit Löwen geshootet und ist auch mal für zwei Stunden von Paris nach Thailand geflogen. Sogar auf dem Titelcover der marie claire konnte man Charlie bewundern, auf dem sonst vor allem Weltstars wie Scarlett Johansson, Cara Delevingne oder Kylie Jenner abgebildet sind.

Zu den absoluten Highlights ihrer Karriere zählen auch die Werbespots für AXE, Peek & Cloppenburg, Pepe Jeans, John Frieda, Garnier, Douglas und für verschiedene Parfüms. Der „Soulmates“-Clip für AXE/Lynx wurde über zehn Tage mit einem riesigen Team und unzähligen Kostümen in faszinierenden Locations in Budapest gedreht: „Es fühlte sich an, als würden wir einen großen Hollywood-Film drehen“, zeigt sich Charlie auch heute noch sehr beeindruckt.

Ihre Model-Figur wurde ihr übrigens in die Wiege gelegt. Die Wahl-Berlinerin liebt gutes Essen und isst durchaus auch mal Pizza oder Süßigkeiten.

Ihre Vorbilder sind Claudia Schiffer und Cara Delevingne. Inspirieren lässt sie sich gern von Städten und ihren Menschen, der Natur und nächtlichen Ausflügen mit Freunden und Musik.

 

 

größe / height
170 / 5´6″

Brust / chest
85 / 33,5

taille / waist
58 / 23

hüfte / hips
89 / 35

konfektion / size
34

shoes EU
38

size
S

haare / hair
braun / brown

augen / eyes
blau / blue

cup
65/70 d/e

Model

Intensive Porträts, sinnliche Dessous-Fotos, atemberaubend atmosphärische Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Mal lässig im Casual-Outfit mit Bauchtasche, mal wie eine 90er-Jahre Vogue-Diva. Für das Fotografen-Duo eyecandy Berlin als Retro-Schönheit im gelben Bikini vor einem pinken Pool auf Ibiza posieren oder für AXE wie eine Eiszeit-Prinzessin mit wilder Mähne und dickem Fellmantel auf einer Eisscholle inmitten des Meers schippern. Das ist die facettenreiche Bilderwelt von Model Charleen „Charlie“ Weiss.

Extrem gestylt ist die coole Brünette mit den himmelblauen Augen und dem verführerischen Blick selten. Charlie ist eine absolute Naturschönheit, deren Leichtigkeit man genauso wenig widerstehen kann wie ihrem umwerfenden Lachen und ihrem liebenswerten Wesen. Manchmal wirkt sie wie eine Disney-Prinzessin in der wirklichen Welt.

Charlie modelt seit zehn Jahren. Sie wurde – wie man es sich vorstellt – mit 15 in ihrer Heimatstadt auf der Straße entdeckt. Hauptberuflich arbeitet die Beauty als Model, seitdem sie 19 Jahre ist. Als sie mit 16 zum ersten Mal beruflich allein nach Tokio flog, war es um sie geschehen. Sie verliebte sich darin, stets neue Menschen zu treffen, verschiedene Städte kennenzulernen und in aufregenden Orten leben zu können.

Seither ist viel passiert! Unser Naturtalent Charlie hat in den letzten Jahren für zahlreiche hochkarätige Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Brands gearbeitet – etwa Porsche, aboutyou, Zalando, Yves Saint Laurent, Prada, Louboutin, Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Levi’s, L’Oréal und Schwarzkopf. Darüber hinaus war sie in vielen Editorials namhafter, internationaler Modemagazine zu sehen, darunter mehrseitige Fotostrecken in der französischen Cosmopolitan, Harper‘s Bazaar und Madame, hat mit Löwen geshootet und ist auch mal für zwei Stunden von Paris nach Thailand geflogen. Sogar auf dem Titelcover der Marie Claire konnte man Charlie bewundern, auf dem sonst vor allem Weltstars wie Scarlett Johansson, Cara Delevingne, Christina Aguilera oder Kylie Jenner abgebildet sind.

Zu den absoluten Highlights ihrer Karriere zählen auch die Werbespots für AXE, Peek & Cloppenburg, Pepe Jeans, John Frieda, Garnier, Douglas und für verschiedene Parfüms. Der „Soulmates“-Clip für AXE/Lynx wurde über zehn Tage mit einem riesigen Team und unzähligen Kostümen in faszinierenden Locations in Budapest gedreht: „Es fühlte sich an, als würden wir einen großen Hollywood-Film drehen“, zeigt sich Charlie auch heute noch sehr beeindruckt.

 

Ihre Model-Figur wurde ihr übrigens in die Wiege gelegt. Die Wahl-Berlinerin verfolgt weder einen strikten Ernährungs- noch einen Sportplan. Sie liebt gutes Essen und isst durchaus auch mal Pizza oder Süßigkeiten: „Ich sehe eventuell fit aus aber trust me – nach 15 Minuten Sport bin ich dann auch schon durch.“

Ihre Vorbilder sind Claudia Schiffer und Cara Delevingne. Inspirieren lässt sie sich gern von Städten und ihren Menschen, der Natur und nächtlichen Ausflügen mit Freunden und Musik.

größe / height
170 / 5´6″

Brust / chest
85 / 33,5

taille / waist
58 / 23

hüfte / hips
89 / 35

konfektion / size
34

shoes EU
38

size
S

haare / hair
braun / brown

augen / eyes
blau / blue

cup
65/70 d/e

content creator

Bereits seit Beginn ihrer Karriere nimmt Charlie ihre Kamera auf ihren vielen Reisen und Jobs mit und teilt die Fotos bei Instagram mit der ganzen Welt. Anfangs nur aus Spaß und um mit Freunden in Kontakt zu bleiben.

Inzwischen begeistert die Social-Media-Personality mit ihren Fashion-, Beauty-, Lifestyle- und Travel-Fotos über 200.000 Follower. Natürlich entdeckt man viele interessante Einblicke in ihre Arbeit als Model in ihrem Profil – von Polaroids über die Editorials und Werbespots, in denen sie die Hauptrolle spielte, bis hin zu Einblicken hinter die Kulissen. Mal präsentiert sie sich von ihrer lockeren, natürlichen Seite, mal sinnlich und sexy.

Sie zeigt gern etwas von ihrer Person, es darf aber nie zu persönlich werden. Charlies Profil ist recht vielseitig, es bedient sich nicht nur einer einzigen Kategorie – genau wie ihre Persönlichkeit. Es fühlt sich eher an wie ein Tagebuch: ganz natürlich, unkompliziert und ohne Zwang.

Das sind auch genau die Eigenschaften, mit denen Charlie bei ihren Kunden und ihrer Community punktet. Sie lieben sie wegen ihrer lustigen, natürlichen Art und Ausstrahlung, ihrem großen Herzen, ihrer Kreativität und einer erfrischenden Prise Verrücktheit.

Ihre Posts gestaltet sie unterhaltsam, interessant und ehrlich, lustig-frech oder zuckersüß. Sie muss zu hundert Prozent dahinterstehen können. In ihren „Me in a nutshell“-Stories präsentiert sich das Model herrlich uneitel. Zwischen teils chaotischen Szenen aus ihrem Leben erweist sich Charlie als Profi im Grimassenschneiden. Ihr Humor und ihre Selbstironie begeistern.

Charlie wirft ihren Blick aber auch auf Dinge, die sie unfair und ungerecht findet, um den Betrachter zum Nachdenken anzuregen. So setzt sie sich u.a. für Umweltschutz, Gerechtigkeit und Gleichberechtigung ein – z.B. für einen Mindestlohn in Behindertenwerkstätten und einen besseren Umgang mit Obdachlosen. Auch Sexismus ist ein Thema.

content creator

Bereits seit Beginn ihrer Karriere nimmt Charlie ihre Kamera auf ihren vielen Reisen und Jobs mit und teilt die Fotos bei Instagram mit der ganzen Welt. Anfangs nur aus Spaß und um mit Freunden in Kontakt zu bleiben.

Inzwischen begeistert die Social-Media-Personality mit ihren Fashion-, Beauty-, Lifestyle- und Travel-Fotos über 200.000 Follower. Natürlich entdeckt man viele interessante Einblicke in ihre Arbeit als Model in ihrem Profil – von Polaroids über die Editorials und Werbespots, in denen sie die Hauptrolle spielte, bis hin zu Einblicken hinter die Kulissen. Mal präsentiert sie sich von ihrer lockeren, natürlichen Seite, mal sinnlich und sexy.

Sie zeigt gern etwas von ihrer Person, es darf aber nie zu persönlich werden. Charlies Profil ist recht vielseitig, es bedient sich nicht nur einer einzigen Kategorie – genau wie ihre Persönlichkeit. Es fühlt sich eher an wie ein Tagebuch: ganz natürlich, unkompliziert und ohne Zwang.

Das sind auch genau die Eigenschaften, mit denen Charlie bei ihren Kunden und ihrer Community punktet. Sie lieben sie wegen ihrer lustigen, natürlichen Art und Ausstrahlung, ihrem großen Herzen, ihrer Kreativität und einer erfrischenden Prise Verrücktheit.

Ihre Posts gestaltet sie unterhaltsam, interessant und ehrlich, lustig-frech oder zuckersüß. Sie muss zu hundert Prozent dahinterstehen können. In ihren „Me in a nutshell“-Stories präsentiert sich das Model herrlich uneitel. Zwischen teils chaotischen Szenen aus ihrem Leben erweist sich Charlie als Profi im Grimassenschneiden. Ihr Humor und ihre Selbstironie begeistern.

Charlie wirft ihren Blick aber auch auf Dinge, die sie unfair und ungerecht findet, um den Betrachter zum Nachdenken anzuregen. So setzt sie sich u.a. für Umweltschutz, Gerechtigkeit und Gleichberechtigung ein – z.B. für einen Mindestlohn in Behindertenwerkstätten und einen besseren Umgang mit Obdachlosen. Auch Sexismus ist ein Thema.

Kreatives Multitalent

In ihren Stories und Highlights erlebt man das Model außerdem als kreatives Multitalent. So gibt sie etwa Einblicke in Renovierung und Design ihrer neuen Wohnung mit selbst gestaltetem Allover-Himmel an Wänden und Decke und liefert zahlreiche Inspirationen.

Charlies Kreativität zeigt sich in vielen Bereichen. Neben ihrer Vorliebe für Interior schreibt sie Poems – LebensWEISSheiten sozusagen. Auf dem eigens errichteten Insta-Profil @weisspoetry tummeln sich ausdrucksstarke Poems, die ihre Sicht auf die Welt und die Menschen zum Ausdruck bringen und zum Reflektieren und Philosophieren nachdenken – gepaart mit passenden, stimmungsvollen Bildern ihrer Analog-Kamera.

Und was viele nicht wussten: Charlie ist eine absolut talentierte Malerin! In ihren Stories erhaltet Ihr Einblicke in ihre Malereien, Bilder und die Entstehung. Schreiben und Malerei bilden für sie die Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und im Einklang mit ihrer Seele zu bleiben.

wie sich Charlie selbst beschreibt?

„Ein kunterbunter Mix aus Extremen würde ich sagen. Ich spreche fließend Sarkasmus und lache gerne viel, bin aber auch geduldig, ehrlich, respektvoll. Momentan reise ich sehr viel innerhalb Deutschlands, daher fahre ich entweder mal nach Hamburg, München, Düsseldorf oder bleibe in Berlin. Aktuell arbeite ich jede Woche bei mindestens einer Produktion oder habe eine Kooperation – die restlichen Tage versuche ich, meine Zeit viel in der Natur zu verbringen, meine Wohnung neu einzurichten oder meine bestehenden Interessen zu vertiefen, z.B. das Schreiben, Malen, Fotografie, Interior Design, Handwerk.“